Meta-Informationen

Intention

ColdDevil entstand aus einer simplen Idee: Ich wollte eine Webseite erstellen, die sich mit Themen beschäftigt, die mich interessieren. :-)

Ich möchte meine Hobbies zeigen und mich mit Leuten austauschen, die ähnliche Interessen haben. Dafür bildet eine Webseite doch schon mal eine gute Grundlage!

Autor

Florian Weßling im April 2010
April 2010

Ich heiße Florian Weßling und wohne im schönen Ruhrgebiet in Mülheim an der Ruhr (NRW).
Am 13.11.1988 wurde ich geboren und bin somit knapp 29,05 Jahre alt.

2008 habe ich an dem Karl-Ziegler-Gymnasium mein Abitur gemacht. Nun studiere ich seit dem Wintersemester 2008/2009 an der Universität Duisburg-Essen am Campus Essen Angewandte Informatik: Systems Engineering.

Hier ein paar meiner Interessen: Videospiele (PC und Konsolen), Computer, Programmierung, Mathematik, Physik, Elektronik, Modding, Webdesign, Webprogrammierung, Kunst (Design, Zeichnen) und vieles mehr… :-)

Viele weitere Informationen über mich und meine Hobbies findest Du in meinem Weblog.

Hinweise

In diesem Abschnitt findest Du einige Hinweise, die nützlich für Deinen Webseiten-Besuch sind.

Optimierung

ColdDevil ist für den Mozilla Firefox Webbrowser (ab Version 2) optimiert.

Der Internet-Explorer hat grundlegende Probleme mit der Implementierung von CSS, HTML und JavaScript, daher empfehle ich für die einwandfreie Darstellung von ColdDevil (und natürlich auch anderer Webseiten) den Mozilla Firefox Webbrowser.
Ich übernehme daher keine Verantwortung für die Darstellung und die Probleme, die bei der Benutzung des Internet Explorers auftreten könnten. ;-)

Das Design von ColdDevil ist ein sogenanntes „fixed width“-Design. Das bedeutet, dass das Design in jeder Bildschirmauflösung die gleiche Breite hat.
Es ist entwickelt für eine Bildschirmauflösung mit mindestens 1024 Pixeln in der Breite.

Microbuttons / .Tech

Auf der linken Seite unterhalb der Navigation findest Du einen Kasten, der einige technische Informationen zu ColdDevil beinhaltet.
Hier sind genauere Erklärungen dazu:

MySQL ColdDevil benutzt das MySQL-Datenbanksystem für die Speicherung der Meta-Daten der einzelnen Seiten, für die Verwaltung der News-Einträge und für die Funktion des Besucher-Zählers.

PHP Die Grundlage für die Dynamik und einfache Wartung der Webseite bildet die Scriptsprache PHP.

CSS XHTML 1.0 Der HTML- und CSS-Code der Webseite ist nach den W3C-Empfehlungen validiert. Das gewährleistet Aufwärtskompatibilität und stellt sicher, dass die Webseite in einer Vielzahl von Webbrowsern korrekt dargestellt wird.
Die semantische Auszeichnungssprache XHTML hilft bei der Trennung von Inhalt und Design, wodurch eine möglichst geringe Dateigröße erzielt wird.

Notepad++ Die PHP-, HTML- und CSS-Inhalte der Webseite wurden mit dem Editor Notepad++ erstellt. Syntax-Highlighting, PlugIns, Auto-Vervollständigung und Makro-Funktionen sind nur einige nützliche Merkmale dieses Texteditors.

No PopUps ColdDevil ist frei von nervigen Werbe-PopUps oder Werbebannern. Ich finde man sollte seine Webseiten-Besucher nicht mit Werbung vergraulen oder durch PopUps verschrecken. Außerdem verringern Werbebanner die Seriösität und Usability einer Webseite.
JavaScript wird auf der Webseite selbstverständlich nur zum Nutzen des Users gebraucht.

1&1 Seit Jahren nutze ich zufrieden die Angebote von 1&1. Auch der Webspace von ColdDevil stammt von diesem Anbieter.

Apache Linux Der Apache-Webserver bildet mit dem Betriebssystem Linux die technische Grundlage der Webseite.

Atom 1.0 Atom 1.0 RSS 2.0 RSS 2.0 Die aktuellen News-Einträge lassen sich bequem per News-Feed empfangen. Ich biete den News-Feed im Format „RSS 2.0“ und „Atom 1.0“ an. Beide Feeds sind W3C-validiert und können leicht mit üblichen Feed-Readern gelesen werden.

Links

Die Links auf der Webseite öffnen sich stets im selben Fenster. Das liegt daran, dass in der „XHTML 1.0“-Empfehlung des W3C das Attribut „target“ für das Element „a“ nicht enthalten ist und allgemein als „deprecated“ eingestuft ist.

Falls Du also möchtest, dass sich ein Link in einem neuen Fenster oder Tab öffnet, so sorge bitte in deinem Webbrowser dafür. (Entweder mit dem Rechtsklick oder einem Hotkey beim Klicken)

Um externe von internen Links zu unterscheiden, erscheint vor jedem externen Link ein kleines Symbol. Beispiel: CDHQ.de

E-Mail-Links

Auf der Webseite findet man Links, die Dein E-Mail-Programm öffnen um eine E-Mail zu verschicken. (Abhängig von Deinen Einstellungen)
Das funktioniert jedoch nur, wenn Du JavaScript eingeschaltet hast. Es wurde nämlich ein kleiner Schutzmechanismus eingebaut um die E-Mail-Adresse vor Spam-Bots zu schützen, die im Internet nach E-Mail-Adressen suchen.

Falls Du JavaScript deaktiviert hast, kannst Du die E-Mail-Adresse von der Kontaktseite aber einfach von Hand in Dein E-Mail-Programm eingeben.

Die E-Mail-Links sind wie im folgenden Beispiel durch ein Icon gekennzeichnet: Beispiel

Binärpräfixe

Die Angaben auf ColdDevil.de bezüglich Dateigrößen werden soweit wie möglich aus den exakten Byte-Werten in die entsprechenden Einheiten umgerechnet.
Die Binärpräfixe sind dabei IEC 60027-2 konform und lauten beispielsweise „KiB“ (für 1024 Byte), „MiB“ (für 1 048 576 Byte), usw.

Weitere Informationen: Binärpräfixe (Wikipedia)

Zusätzliches

Unter fast jeder Seite findest Du einen Abschnitt, in dem Du zusätzliche Informationen bekommst und bestimmte Funktionen nutzen kannst.

Die erste Zeile mit den Daten „Eintragsdatum“ und „Letzte Änderungen“ spricht für sich, wobei sich die Daten auf die Seite beziehen, die man gerade betrachtet.

Die zweite Zeile zeigt Informationen über die Besucherzahlen der aktuellen Seite und weitere technische Details an. (Der Unterschied zwischen „Hits“ und „Visits“ wird im ersten Abschnitt der Statistik erklärt.)
Als nächstes erfährt man wie viele Datenbankabfragen nötig waren um die momentane Seite anzuzeigen, sowie die Größe und Ausführungsdauer dieser Abfragen.
Als letztes erfährt man die Gesamtzeit, die benötigt wurde um die komplette Seite darzustellen und mit PHP zu ergänzen.

Die drei Buttons in der letzten Zeile dienen dem Komfort des Webseiten-Besuchers:

  • „Direktlink zu dieser Seite“ öffnet mit JavaScript ein kleines Fenster, wo man den direkten Link zu dieser Seite kopieren, speichern oder weiterschicken kann.
  • „Druckansicht“ zeigt eine optisch reduzierte Version der Seite an, die sich zum Drucken eignet. Zusatzgrafiken und Hintergrundbilder wurden hier größtenteils entfernt um keine Druckertinte zu verschwenden.
  • „Zurück nach oben“ bringt Dich mit einem Klick sofort auf der Seite ganz nach oben. Das ist vorallem bei langen Texten praktisch.

Fehler

Falls Du irgendwelche Fehler auf der Webseite findest, bitte informiere mich!

Ich wäre Dir sehr dankbar, falls Du mich auf eventuelle Rechtschreib-/Grammatikfehler, Probleme bei der Darstellung der Webseite, technische Makel oder andere Fehler hinweisen würdest. ColdDevil soll frei von Fehlern oder Problemen für die Besucher bleiben!

Weiterführende Links

Interne Links

Hier sind einige Links, die Dich auf ColdDevil weiterführen und in den Kontext der Infoseite passen:

Externe Links

Diese Webseiten waren bei der Erstellung von ColdDevil sehr nützlich:

  • MySQL.com
    Da ColdDevil auf das Datenbanksystem MySQL setzt, ist das online Handbuch sehr praktisch. Man kann leicht etwas nachschlagen und man wird dabei unterstützt möglichst effiziente Queries zu erstellen.
  • PHP.net
    Beim Entwickeln der Webseite war die online Dokumentation von PHP sehr hilfreich. Man findet schnell in der Funktionsreferenzen was man sucht und wird mit allerlei Hintergrundinformationen versorgt.
  • SELFHTML
    SELFHTML bietet sehr gut strukturierte Hilfe zu vielen Themen wie zum Beispiel HTML, CSS, CGI und JavaScript. Beim Schreiben des HTML-Codes ist die Seite ein wunderbares Nachschlagewerk und bietet weitreichende Zusatzinformationen zum Thema Webseiten-Erstellung und der Technik dahinter.
  • W3.org
    Das W3C und nicht zuletzt seine Validierungs-Dienste prägen maßgeblich die Qualität des HTML- und CSS-Codes dieser Webseite. Bei der stetigen Entwicklung des Internets ist eine Normierung der Auszeichnungssprache des Webs äußerst sinnvoll. Die Empfehlungen des W3Cs standardisieren das Internet und den Weg Informationen darzustellen.
  • FamFamFam
    Die Symbole, die die Webseite optisch aufwerten und dem User die Navigation intuitiver gestalten sollen, habe ich dem genialen Icon-Set „Silk“ von FamFamFam entnommen.
  • Orangoo Labs
    Die Galeriefunktion der Vorschaubilder basiert auf dem „GreyBox“-Skript von Orangoo Labs.
Erstellungsdatum: 17.09.2007, 15:35 Uhr Letzte Änderung: 09.10.2010, 02:55 Uhr

Hits: 30154 | Visits: 5689 | MySQL: 7 Queries mit 495 Byte in 0,0025s | Gesamtzeit: 0,0024s

Zurück nach oben